Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Glacies Alpinata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 07911 Glacies alpinata (SCOPOLI, 1763) - Gewöhnlicher Alpenspanner

1, ♀: Italien, Südtirol, Vinschgau, Matscher Tal nördlich Tartsch, 2000 msm, 2. Juli 2006 (manipuliertes Freilandfoto: Egbert Friedrich), det. Egbert Friedrich
2-3, ♂: Österreich, Steiermark, Totes Gebirge, Gössl, Elm, 2126 msm, 14. Juli 2006 (Fotos: Norbert Pöll), det. Norbert Pöll
4, ♀: Schweiz, Wallis, Sanetschpass, 2100-2200 msm; steile, südwestexponierte, blumenreiche Alpweide mit Felsbändern und Lawinenrunsen; 4. Juli 2008 (Studioaufnahme: Rudolf Bryner), det. Rudolf Bryner [Forum]
5, ♂: Schweiz, Wallis, Savièse, Tsanfleuron, 2300 msm, 26. Juli 2008 (leg. und Foto: Rudolf Bryner), det. Rudolf Bryner, Andreas Kopp & Helmut Deutsch [Forum]
6-11, drei ♂, jeweils Ober- und Unterseite: Österreich, [6-7] Osttirol, NP Hohe Tauern, Ködnitztal, 2300 msm, 9. Juli 2011, [8-9] Salzburg, NP Hohe Tauern, Hochtor, 2650 msm, 17. August 2011, [10-11] Osttirol, Defereggengebirge, 2350 msm, 14. Juli 2011 (Fotos: Helmut Deutsch), leg. & det. Helmut Deutsch (10-11 durch GU)
12: Schweiz, Graubünden, Juf (Avers), Flüeseen, 2700 msm, 1. August 2011 (det. & fot.: Daniel Bolt) [Forum]



Diagnose

1-2, ♂: Österreich, Niederösterreich, Schneeberg, 13. Juni 1915 (Beleg-Fotos: Peter Buchner), det. durch GU Peter Buchner, coll. NHMW
3-4, 5-6 und 7-8, drei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
9-10, 11-12 und 13-14, drei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Genitalien

1: Präparat des unter Diagnosebild 1-2 gezeigten ♂ (Präparation und Mikro-Foto: Peter Buchner)


Erstbeschreibung

SCOPOLI (1763: 228-229) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1, steile südwestexponierte, blumenreiche Alpweide mit Felsbändern und Lawinenrunsen: Schweiz, Wallis, Sanetschpass, 2100-2200 msm, 4. Juli 2008 (Foto: Rudolf Bryner)



Weitere Informationen

Etymologie

„alpinus Alpenbewohner.“
SPULER 2 (1910: 111L)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 07911 Glacies alpinata (SCOPOLI, 1763) - Gewöhnlicher Alpenspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Februar 4, 2013 15:03 von Heidrun Melzer
Suche: